Lernspiele im Einsatz in der 1.a

Das Regenwetter machte uns heute einen Strich durch die Hofpause – die Raupenklasse machte das Beste daraus und festigte das bisherige Gelernte mit Hilfe von lustigen und abwechslungsreichen Lernspielen!

Naturwissenschaftliches Experimentieren

Farbroboter „Ozobot“ programmieren

Im Rahmen des Freifachs „Naturwissenschaftliches Experimentieren“ bekamen die Kinder der 3.a und 3.b Klasse am 23. Jänner Besuch von zwei Vertreter:innen der TU Graz.

Mit im Gepäck hatten sie Miniroboter, sogenannte „Ozobots“, die sich mittels Farb- und Lichtsensoren bewegen. Nach erfolgreicher Kalibrierung konnten die Kinder dem Roboter mit verschiedenen Farbcodes Befehle erteilen. Dieser machte daraufhin unterschiedliche Bewegungen, Tricks und fuhr mit anderen Geschwindigkeiten. Dem Einfallsreichtum und der Kreativität der Kinder waren an diesem technischen Nachmittag keine Grenzen gesetzt!

Bei der „Polizeikontrolle“ leider zu schnell gefahren!

Vor dem Skikurs kommt die Streif!

Die Kinder der 2.a Klasse freuen sich über ihre „Poster“ für das Hahnenkammrennen und sind stolz auf den Heimsieg von Vincent Kriechmayr!

Vivaldi goes to school!

Am Donnerstag, den 19. Jänner 2023, fand ein grandioses Mitmachkonzert bei uns an der Schule statt.

Alle Kinder unserer Schule sowie die zukünftigen Schulanfänger des Kindergartens Maria Lankowitz waren eingeladen, Vivaldi und seine Barockmusik kennen zu lernen. Zwei hervorragende Musiker:innen brachten uns die Musik aus Vivaldis Zeit näher und begeisterten alle Kinder.

Vivaldis wohl bekanntestes Stück „Die vier Jahreszeiten“ wurde den Kindern lustvoll und kreativ vermittelt. Das eigene Mitgestalten machte das Konzert zu einem richtigen Highlight unseres Schuljahres!

Viel Glück im neuen Jahr!

Zum Thema „Glücksbringer“ stellten die Kinder der 1. Klasse in der Werkstunde Marienkäfer aus Papier her, die sogar über ein Blatt krabbeln können!
Zum Glück haben am Anfang des Schuljahres alle Kinder der Raupenklasse den Scherenführerschein bestanden – so stellte diese Arbeit kein Problem dar. 🙂

Besuch im Kunstunterricht

Am 30.November 2022 wurden die Kinder der 2.b Klasse von einer Künstlerin aus Leibnitz besucht. Frau Kelemen nahm sich den ganzen Vormittag Zeit, um mit den Kinder zu arbeiten.  Mit einer Leinwand, Acrylfarben und einer ganz besonderen Maltechnik zauberten die Kinder farbenfrohe und prachtvolle Bilder, die sie ihren Liebsten zu Weihnachten schenkten. Es war für alle Beteiligten ein tolles Erlebnis. 

Sport ist vielseitig!

Spiel und Spaß mit Tanz, Rhythmus und Bewegung bietet die Tanzschule Gider unseren Kindern im Rahmen der Sportstunden an.

Die MMS Edelschrott stellt sich vor…

Die MMS Edelschrott, mit musikalischem Schwerpunkt, war am 12.1.2023 bei uns zu Gast.
Einige Schüler:innen der 1. bis 4.Schulstufe stellten uns ihre Schule vor und präsentierten unseren 4.Klassen ihre Instrumente.

Begleitet wurden die Schüler:innen von ihren Musik-Pädagog:innen Eva Haring und Hans-Jürgen Findeis, welche auch noch einen tollen Bewegungs-Rap und eine coole Rhythmus-Version von „Es tanzt ein Bi-ba-Butzemann“ im Gepäck hatten.

Die Kinder der 4.Klassen waren begeistert!

Weihnachten in aller Welt

Kinder der Volksschule Maria Lankowitz zeigten bei ihrer Weihnachtsreise viel Kreativität und Talent

Ein Weihnachtsstern erstrahlte im Jugendgästehaus Maria Lankowitz, als 106 Schüler:innen in einem klassenübergreifenden Projekt für Eltern, Großeltern, Freunde und Gönner der Schule zur Weihnachtsfeier einluden.
Mit dem Lied „Macht euch bereit“ eröffneten unsere 40 Chorkinder unter der Leitung von Christina Mayrold-Kaucic und Sabrina Brosch und alle anderen Kinder unserer Schule die stimmungsvolle Weihnachtsfeier.

Unter dem Motto, „Weihnachten rund um die Welt“ konnten sich die Besucher:innen ein Bild von Weihnachten in anderen  Ländern machen.

Von den Kindern hervorragend gespielt, musiziert und gesungen, führte die weihnachtliche Reise von Österreich aus nach England, Schweden, Griechenland, Italien, Amerika, Südafrika, Mexiko und wieder zurück nach Österreich.
Lieder und kurze Informationen über das jeweilige Land begeisterten das Publikum. Der Saal war zum Bersten voll und die Kinder wurden mit tosendem Applaus für ihre Mühen in den letzten Wochen belohnt.

Mit „Feliz Navidad“ begeisterte die Tanzschule Gider alle Schulkinder und überraschte die Gäste mit einer mitreißenden Choreographie. 
Mit dem Schlusslied „Leise rieselt der Schnee“, das am Ende der Feier von allen Kindern und allen Besucher:innen gesungen wurde, endete unsere stimmungsvolle Weihnachtsreise.

Von der Gemeinde gab es zum Schluss Geschenke für jedes Kind und für die Lehrer:innen.

Wir bedanken uns bei der Gemeinde für die Unterstützung und den zur Verfügung gestellten Saal und bei allen Schüler:innen für ihr Engagement.

Bei den Eltern bedanken wir uns für die Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit.

Fit fürs Schifahren!

Die Kinder der ersten bis vierten Klasse bereiten sich schon fleißig aufs Schifahren in den Weihnachtsferien und auf die Schulschitage Ende Jänner vor.

Ein Skiworkout  in Anlehnung an das Trainingsprogramm von Slalom-Ass  Felix Neureuther soll die Kondition steigern und die Kraftausdauert verbessern.

Das sorgt für längeren Fahrspaß und hilft dabei Verletzungen effektiv vorzubeugen.

4. Klassen in Aktion
3. Klassen beim Aufwärmen